Neugierig?

Dann sind Sie hier genau richtig

Als Journalist ist es für Ihre tägliche Arbeit unerlässlich, einen genauen Überblick über das Unternehmensgeschehen zu haben. Deshalb haben wir Ihnen hier alle Pressemitteilungen ab dem Jahr 2022 zusammengestellt.

Bitte sprechen Sie uns an, sofern Sie für Ihre Berichterstattung bestimmtes Bildmaterial benötigen – auch hier helfen wir Ihnen gerne weiter.

LR Health & Beauty baut Engagement zur nachhaltigen Unternehmensführung weiter aus

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 06.05.2024 – Die LR-Gruppe konnte im Jahr 2023 weitere Fortschritte bei den Themen Ressourcenschonung und unternehmerische Verantwortung erzielen – das verdeutlicht der Nachhaltigkeitsbericht, den das digitale Social Selling-Unternehmen für hochwertige Gesundheits- und Schönheitsprodukte nun veröffentlicht hat.

So gelang es, den Papierverbrauch im Zuge der Herstellung von gedruckten Medien um 30 % zu reduzieren. Dieses Ergebnis ist unter anderem auf die Verringerung der Seitenanzahl des Monatskatalogs „LR World“ zurückzuführen. Außerdem ist das Unternehmen letztes Jahr dazu übergegangen, dieses Medium nur noch für einen kleinen Empfängerkreis in gedruckter Form zu produzieren. Der Großteil der Vertriebspartner und Kunden wird nun über die Online-Kanäle über die Monatsangebote informiert.

„Durch die voranschreitende Digitalisierung erreichen wir hier eine klassische Win-Win-Situation, die auch der Umwelt zugutekommt“, freut sich Dr. Andreas Laabs, CEO der LR-Gruppe. „Darauf wollen wir in 2024 und 2025 weiter aufbauen. Das bedeutet, dass produkt- und vertriebsrelevante Inhalte primär über unsere digitalen Plattformen gespielt werden. Gleichzeitig steigern wir auf diese Weise auch unsere Reichweite.“ Bis es soweit ist, setzt das Direktvertriebsunternehmen konsequent auf Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit: mit FSC®-zertifiziertem und recyceltem Papier, das für 98 % der gedruckten Materialien eingesetzt wird, und 100 % recyceltem Kopierpapier im Headquarter in Ahlen. Insgesamt konnte der Gesamtpapierverbrauch in 2023 um 17 % gesenkt werden, was einer Einsparung von 220.000 Kilogramm gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Auch im Bereich „Reisen und Verkehr“ hat LR Maßnahmen ergriffen, die auf die Verkleinerung des ökologischen Fußabdrucks einzahlen. So haben angepasste interne Richtlinien und Anreize dazu geführt, dass der Anteil an E-Autos unter den Pool- und Firmenfahrzeugen in 2023 gestiegen ist. Dies spiegelt sich im gesunkenen Benzin- und Dieselverbrauch wider, welcher um mehr als 10 % reduziert wurde. Außerdem konnte das Unternehmen mit seinen 32 Ladesäulen, die auf die Ahlener Standorte an der Kruppstraße, Porschestraße und Zeche Westfalen verteilt sind, die abgegebene Ladeenergie steigern. „In 2023 wurden über unsere Stationen 87.758 kWh Strom an Pool- und Firmenfahrzeuge abgegeben. Das entspricht einem Anstieg von 72 % gegenüber dem Vorjahr“, verrät Markus Bange, der sich um die Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie kümmert. „Außerdem haben wir letztes Jahr das Programm ‚Charge at Home‘ eingeführt, das jedem Mitarbeiter mit einem Elektro-Dienstwagen ermöglicht, sich zuhause über LR eine eigene Ladestation einzurichten.“

Einen weiteren Meilenstein erreichte das Unternehmen mit der neuen Photovoltaikanlage, die zusammen mit der Winkelmann Group mit Hauptsitz in Ahlen realisiert und zum Ende des letzten Jahres am Ahlener LR-Standort Porschestraße in Betrieb genommen wurde. Mit einer Kapazität von rund 1.000 kWp wird sie für den Eigenbedarf verwendet und speist überschüssige Energie in das Strommetz ein. LR erwartet, dass die Anlage erstmals in 2024 einen signifikanten Beitrag zur Erzeugung erneuerbarer Energien beitragen wird. Da der Solarstromgenerator erst in den Wintermonaten 2023 in Betrieb genommen wurde, wird sich der volle Effekt erst in diesem Jahr zeigen.

Schon vor dem Start der Photovoltaikanlage wurden die deutschen Unternehmensstandorte zu 100 % über Ökostrom betrieben. Länderübergreifend stammte in 2023 rund 77 % der verbrauchten Energie aus erneuerbaren Quellen. Konkret sind im vergangenen Jahr zwei internationale Standorte von LR hinzugekommen, die auf Ökostrom umgestellt haben.

Innovatives Produktportfolio und Social Selling als Schlüssel zum erfolgreichen Wachstum im Jahr 2023

  • LR setzt erfolgreiche Geschäftsentwicklung mit einem Umsatz von 276,5 Millionen Euro im Jahr 2023 fort
  • Initiativen zur Förderung der Karriereentwicklung der Vertriebspartner tragen Früchte
  • Vertriebspartner betreiben das LR Geschäft immer häufiger international
  • Erweiterung des innovativen Produktsortiments ist ein zentraler Wachstumstreiber
  • Fortschreitende Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Weiterentwicklung der digitalen Partner-Plattform LR neo als zentrale Ziele für 2024

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

 

Ahlen, 29. Februar 2024 – Die LR Gruppe, Europas führendes digitales Social Selling-Unternehmen im Bereich hochwertiger Gesundheits- und Schönheitsprodukte, konnte im Geschäftsjahr 2023 ihre erfolgreiche Geschäftsentwicklung fortsetzen. Demnach steigerte LR seinen Umsatz trotz negativer Wechselkurseffekte um rund 3 % gegenüber dem Vorjahr. In absoluten Zahlen ausgedrückt: LR nahm im Jahr 2023 276,5 Millionen Euro ein (2022: 269,4 Mio. Euro).

„Wir haben im Jahr 2023 gezielte Initiativen zur Förderung der Karriereentwicklung unserer Vertriebspartner ins Leben gerufen und darüber hinaus auch unser innovatives Produktsortiment erweitert“, berichtet CEO Dr. Andreas Laabs. Viele neue Vertriebspartner nutzten verstärkt die Gelegenheit, durch optimierte Einsteigerprogramme eine Karriere bei LR zu starten und sich ein attraktives Nebeneinkommen aufzubauen. Außerdem ist es vielen bestehenden Partnern gelungen, ihre Karriere erfolgreich weiterzuentwickeln.

Ein wichtiger Meilenstein für den künftigen Erfolg stellte im Jahr 2023 die internationale Expansion dar. Vergangenen Sommer gelang LR der Markteintritt in das Vereinigte Königreich. „Die Möglichkeit des länderübergreifenden Cross-Sponsorings, also der Aufbau eines internationalen Vertriebsnetzes, wird von den Partnern gut angenommen. Das haben wir auch beim Launch in UK gesehen“, freut sich Laabs.

Darüber hinaus wurde im Jahr 2023 das Produktsortiment optimiert und erweitert. So sind alle neun Gewichtsmanagement-Produkte der Serie LR FIGUACTIVE seit 2023 vegan, ballaststoffreicher und zuckerreduzierter als zuvor. Zusätzlich konnte das neue Nahrungsergänzungsmittel Mind Master Gold nahtlos an den Erfolgen früherer Produkteinführungen von LR anknüpfen.

Im Jahr 2024 wird sich die LR Gruppe weiter darauf konzentrieren, ihre Marktposition als führendes digitales Social-Selling-Unternehmen auszubauen. Damit geht einher, dass LR auch zukünftig Megatrends wie Gesundheit, digitale und flexible Arbeitsmodelle, Internationalität sowie Digitalisierung bedienen wird, um die erfolgreiche Entwicklung der Vertriebspartner und einen nachhaltigen Geschäftserfolg sicherzustellen. „Die Weiterentwicklung unserer digitalen Partner-Plattform LR neo und die fortschreitende Digitalisierung unserer Geschäftsprozesse, auch mittels künstlicher Intelligenz, sind mir dabei ein besonderes Anliegen“, verrät Laabs.

Verbesserte Ansprache mit der neuen LR Corporate Website: Strukturiert. International. Responsive.

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 18. Januar 2024 – LR Health & Beauty freut sich, die Veröffentlichung der vollständig überarbeiteten Corporate Website bekanntzugeben. Mit diesem Schritt präsentiert das Unternehmen seine Inhalte in einer erfrischenden, übersichtlichen und strukturierteren Form, die Medienvertretern, der Öffentlichkeit und vor allem den LR Vertriebspartnern zugutekommt. Die Corporate Website von LR dient nicht nur als internationale Visitenkarte, sondern auch als zentrale Anlaufstelle für sämtliche Länder, in denen das Unternehmen aktiv ist. Außerdem ist sie jetzt auch noch besser auf die Bedürfnisse und Erwartungen der globalen Community ausgerichtet.

Ein herausragendes Merkmal des neuen Designs ist die Implementierung des „Mobile First“- Ansatzes. Dieses ermöglicht einen uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Informationen der Website über Tablet und Smartphone. Die Website passt sich nahtlos jedem Format an und gewährleistet so ein optimales Nutzungserlebnis auf allen Endgeräten.

Die Startseite gliedert sich in die zwei Bereiche „Geschäftsmodell“ und „Unternehmen“, dazu gibt es eine Verlinkung auf den LR E-Shop und auf die LR Vertriebspartner-Seite. Letztere dient weiterhin als digitale Visitenkarte für Interessenten. Unter dem Bereich „Unternehmen“ finden Interessierte Informationen in den Kategorien „Über uns“, „Aloe Vera Experte“, „LR weltweit“, „LR Global Kids Fund“, „Compliance“, „Sustainability“, „Investor Relations“ und „Stellenangebote“. Berufseinsteiger und Jobsuchende finden über die StellenangeboteKategorie einen direkten Zugang zur HR-Seite, die einen umfassenden Überblick über Einstiegsmöglichkeiten, offene Stellen und den, dem Leitmotiv des Unternehmens („More quality for your life“) geprägten, Mitarbeitervorteilen bietet.

„Unser Ziel war es, eine Plattform zu schaffen, die nicht nur ästhetisch ansprechend ist, sondern auch eine größtmögliche Orientierung und herausragende Benutzererfahrung, sprich komfortable Informationsaufnahme, bietet. Die neue Struktur der Corporate Website hilft uns dabei, aktuelle Themen noch klarer zu kommunizieren, beispielsweise über den Slider auf der Frontseite“, sagt Nele Hütte, Director eCommerce & Digital Solutions. 2 Die neue Website entstand mit der tatkräftigen Unterstützung interner Mitarbeiter und zweier engagierter Agenturen. Für die Implementierung des Content Management Systems war die Agentur „neteleven“ verantwortlich. Für die Systemlandschaft hat die Agentur „Valantic“ unterstützt. Das Konzept für die neue Website, das UX-Design und die Gestaltung der Seite wurde im Schwerpunkt intern von LR entwickelt.

Besuchen Sie unsere neue Website unter www.LRworld.com und entdecken Sie die vielfältigen Informationen über LR, die nun noch intuitiver zugänglich sind. 

Grüner Strom von den Dächern der Porschestraße

LR Health & Beauty weitet mit Inbetriebnahme einer Großphotovoltaikanlage sein Nachhaltigkeitsengagement aus

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 11. Januar 2024 – Mit einer rund 2.500 Modulen umfassenden Photovoltaikanlage verringert das Direktvertriebsunternehmen LR Health & Beauty seinen ökologischen Fußabdruck. Ende letzten Jahres konnte der 4.965 Quadratmeter große Solarstromgenerator mit einer Kapazität von 999 kWp in Betrieb genommen werden.

Der grüne Strom wird auf den Dächern der Aloe Vera-Produktion, des Service-Centers und der beiden Logistikhallen am Ahlener Standort Porschestraße gewonnen. Um eine effiziente Energieerzeugung sicherzustellen, hat sich LR für hochwertige Photovoltaikmodule entschieden, die unter Verwendung modernster Technologie installiert wurden.

Das Unternehmen wird die Anlage für den eigenen Energiebedarf verwenden, aber auch überschüssige Energie in das Stromnetz einspeisen. „Wir sind stolz darauf, über einen Großteil der Deckung unseres eigenen Strombedarfs hinaus, auch einen Beitrag leisten zu können, den Anteil an erneuerbarer Energie in den lokalen Energienetzen zu erhöhen“, unterstreicht Christoph Maris, Vice President Operations bei LR. Im Jahr 2022 verbrauchte LR rund 3.466.671 kWh Strom.

Ergänzend zur Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage wird LR im Januar einen zusätzlichen Dampferzeuger, der rein elektrisch betrieben wird, implementieren. Aktuell verfügt LR lediglich über einen gasbetriebenen Erzeuger. Durch die Neuanschaffung ist es möglich, den Dampf von Frühjahr bis Herbst, gegebenenfalls sogar noch länger, fast ausschließlich elektrisch generieren zu können. Der Erzeuger kommt im Herstellungsprozess der beliebten Aloe Vera Drinking Gele zum Einsatz.

Großzügige Gabe: LR Global Kids Fund spendet 200.000 Euro beim 28. RTL-Spendenmarathon

Ein großer Tag für den LR Global Kids Fund e.V.: Vorstandsvorsitzende Kirsten Ueckmann übergab einen Spendenscheck in Höhe von 200.000 Euro an Wolfram Kons, Moderator des RTL-Spendenmaratons und Vorstand der „Stifung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“. 

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 17. November 2023 – Heute hatte der LR Global Kids Fund e.V. (LRGKF) einen bedeutenden Fernseh-Auftritt bei RTL. Der Ahlener Verein war zu Gast beim 28. RTLSpendenmarathon der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“. Während des Studioauftritts überreichte Kirsten Ueckmann, Vorstandsvorsitzende des LRGKF, einen großzügigen Spendenscheck in Höhe von 200.000 Euro, den sie an RTL-Charitychef Wolfram Kons übergab.

„Inzwischen hat unser Auftritt beim Spendenmarathon bereits Tradition: Zum achten Mal ist der LRGKF dieses Jahr dabei, aber trotzdem bleibt das Fernseh-Event für uns immer etwas Besonderes, vor allem die Scheckübergabe! Bedanken möchte ich mich auch bei der ,Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.‘ für die tolle Organisation, die wie immer reibungslos funktioniert hat“, resümiert Ueckmann.

Die gemeinsame Partnerschaft des LRGKF und der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ unterstützt benachteiligte Kinder und Jugendliche nachhaltig. Sie erhalten Zugang zu gesunden Mahlzeiten, vielfältigen Bildungsangeboten und wirkungsvollen Programmen zur Persönlichkeitsentwicklung, die ihnen den Weg in eine vielversprechende Zukunft ebnen. Der jährliche RTL-Spendenmarathon markiert den Höhepunkt dieses gemeinsamen Engagements. Die großzügige Spende in Höhe von 200.000 Euro, überreicht vom LRGKF an die Stiftung, kommt dem RTL-Kinderhaus Lunch Club Ahlen zugute. Während der Spendenübergabe zeigt der kurze Einspieler den neu gestalteten Garten des Lunch Clubs, der nach den Wünschen der Kinder entstanden ist. Heute nutzen und genießen die Kinder den Garten zum Spielen und zum „Essen“. Die Aufnahmen dafür sind Anfang August entstanden – anlässlich der Eröffnung des neuen Gartens des RTL-Kinderhauses.

„Wie jeder gemeinnützige Verein sind auch wir auf die Großzügigkeit unserer Unterstützerinnen und Unterstützer angewiesen. Wir betrachten deren Loyalität keinesfalls als selbstverständlich und sind stolz auf unser gemeinsames Engagement", betont Ueckmann.

 

Über den RTL-Spendenmarathon

Ein echtes Stück lebendige Fernsehgeschichte: zum 28. Mal startete Wolfram Kons am 16. November 2023 live um 18.00 Uhr den RTL-Spendenmarathon. Die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen wurde erneut als umweltfreundliche Green-Production umgesetzt und ist die wichtigste Spendenaktion von „RTL – Wir helfen Kindern“. Für einen Tag stellte RTL sein Programm um, damit über 24 Stunden für Not leidende Kinder gesammelt werden konnte. Einmal pro Stunde wurde live aus dem Spendenstudio gesendet: Von dort rief Wolfram Kons die Zuschauer:innen auf zu helfen, begrüßte Prominente an den Spendentelefonen im Vodafone-Callcenter und befragte die Patinnen und Paten zu ihren bewegenden Erfahrungen bei ihren Besuchen in den Hilfsprojekten.

RTL-Spendenmarathon richtet Kameras auf LR Global Kids Fund und Lunch Club

Großer TV-Auftritt für den LR Global Kids Fund e.V. und den Ahlener Lunch Club: Am 18. November wird Kirsten Ueckmann, Vorstandsvorsitzende des LRGKF, im Rahmen des RTL-Spendenmarathon einen großzügigen Spendenscheck an Wolfram Kons übergeben. Das Bild  zeigt Kirsten Ueckmann, Viktoria Neddermann und Lunch Club-Kindern bei der Einweihung des Gartens Mitte August. Das Bild rechts Die Kinder des Lunch Clubs genießen den neuen Garten.

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 13. November 2023 – Am Freitag, den 17. November 2023, ist es wieder so weit: Der LR Global Kids Fund e.V. (LRGKF) wird von TV-Moderator Wolfram Kons im Studio zum diesjährigen RTL-Spendenmarathon empfangen. Bereits zum 8. Mal ist der Ahlener Kinderhilfsverein nun schon zu Gast bei der längsten Charity-Sendung im deutschen Fernsehen. Auch in diesem Jahr findet die Spendenscheck-Übergabe am Finaltag des RTL-Spendenmarathons statt:

am Freitag, 17. November 2023, im Zeitraum zwischen 10.00 und 10.30 Uhr bei RTL.

Überreicht wird der Spendenscheck wieder von Kirsten Ueckmann. Die Vorsitzende des LRGKF kann es kaum erwarten: „Die Teilnahme am RTL-Spendenmarathon und die Unterstützung des Vereins sind für mich eine Herzensangelegenheit. Ich freue mich auch, dass mich in diesem Jahr Vertriebspartnerinnen begleiten, die sich für den Verein engagieren. Trotz des Lampenfiebers ist es jedes Mal eine großartige Erfahrung.“

Während ihres Live-Auftritts werden Aufnahmen vom RTL-Kinderhaus Lunch Club in Ahlen gezeigt – dieses Jahr ist der neu gestaltete Garten in der Wichernstrasse das Highlight, das für einen kurzen Moment auf den Fernsehbildschirmen in ganz Deutschland zu sehen sein wird. Für die Kinder war es ein sehnlichster Wunsch, einen Garten zum Spielen und zum „Essen“ zur Verfügung zu haben. Das Projekt „Nutzgarten“ war geboren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Neben tollen Spielgeräten und einem Barfußpfad können die Kinder in ihrem Garten Obst von Bäumen und Sträuchern pflücken oder Gemüse aus dem Hochbeet ernten. Die Dreharbeiten für den Einspieler erfolgten bereits im August. Zur Einweihung des neuen Garten waren Kirsten Ueckmann und Achim Tirocke vor Ort und konnten die Begeisterung der Kinder hautnah miterleben.

"Ich freue mich außerordentlich, dass wir in diesem Jahr erneut einen großzügigen Betrag an die 'Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.' überreichen können, welcher ausschließlich durch Spenden ermöglicht wurde. Meinen aufrichtigen Dank möchte ich allen Unterstützern unseres Vereins aussprechen, insbesondere den LR Vertriebspartnern, den LR Mitarbeitern und dem Unternehmen LR Health & Beauty. Der komplette Spendenbetrag wird dem Lunch Club zugutekommen."

Der LR Global Kids Fund e.V. zählt von Beginn an zu den Unterstützern des Lunch Club. Mit der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ hat der Ahlener Kinderhilfsverein im Jahr 2016 einen starken Partner an Bord geholt. Dank der Kooperation mit der Stiftung konnte der Lunch Club im Sommer 2018 zum RTL-Kinderhaus eingeweiht werden und seine Öffnungszeiten von drei auf fünf Tage in der Woche erweitern.

 

Über den RTL-Spendenmarathon

Ein echtes Stück lebendige Fernsehgeschichte: zum 28. Mal startet Wolfram Kons am 16. November 2023 live um 18.00 Uhr den RTL-Spendenmarathon. Die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen wird erneut als umweltfreundliche Green-Production umgesetzt und ist die wichtigste Spendenaktion von „RTL – Wir helfen Kindern“. Für einen Tag stellt RTL sein Programm um, damit über 24 Stunden für Not leidende Kinder gesammelt werden kann. Einmal pro Stunde wird live aus dem Spendenstudio gesendet: Von dort ruft Wolfram Kons die Zuschauer:innen auf zu helfen, begrüßt Prominente an den Spendentelefonen im Vodafone-Callcenter und befragt die Patinnen und Paten zu ihren bewegenden Erfahrungen bei ihren Besuchen in den Hilfsprojekten.

Kleine Künstler ganz groß

Für den guten Zweck: Mit dem Verkauf dieser Weihnachtstasse werden die Projekte des LR Global Kids Fund e.V. unterstützt. Pro Stück gehen sieben Euro direkt an den Kinderhilfsverein. Auch in diesem Jahr lieferten die Kinder des Lunch Club Ahlen die Idee für das Motiv der Tasse.

Ahlener Lunch Club-Kids gestalten LR Weihnachtstasse für den guten Zweck

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 31. Oktober 2023 – Die Weihnachtszeit ist und bleibt die schönste Zeit des Jahres. Sie bringt Menschen zusammen und erinnert uns daran, wie schön es ist, anderen mit kleinen oder großen Aufmerksamkeiten eine Freude zu machen. Was, wenn dieses Geschenk noch mit einem guten Zweck verbunden ist? Die neue Charity-Tasse aus der diesjährigen LR Weihnachtskollektion bietet genau das: Sie zaubert dem Beschenkten ein Lächeln ins Gesicht und unterstützt benachteiligte Kinder in den Hilfsprojekten des LR Global Kids Fund. Bereits zum siebten Mal stellt das Motiv eine kreative Gemeinschaftsleistung der kleinen Künstler aus dem RTL-Kinderhaus Lunch Club Ahlen und ehrenamtlichen LR Mitarbeitern dar.

Kekse – unverzichtbar zu jedem Weihnachtsfest

Gerade für die kleinen Künstler vom Lunch Club stand von vornherein fest: Süße Leckereien, vor allem Plätzchen, dürfen in der weihnachtlichen Hochsaison keinesfalls fehlen! Und auch der ein oder andere Erwachsene weiß, dass uns die Geschichte von Keksen zu Weihnachten weit zurück ins Mittelalter führt, als Klöster aus Nächstenliebe köstliche Plätzchen an die Bedürftigen verschenkten. Heute, Jahrhunderte später, sind selbstgebackene Plätzchen immer noch ein Symbol der Liebe und Fürsorge – Aspekte, die ebenso den Kinderhilfsverein LR Global Kids Fund auszeichnen.

Ähnlich schnell wie die Motiv-Auswahl erfolgte auch die Ausarbeitung des Designs: Inspiriert von der duftenden Tradition hauchten die Lunch Club-Kids der Lebkuchen-Schablone mit ihren Filzstiften wahrhaft Leben ein. Das Ergebnis: Ein köstlich gebackenes Lebkuchen-Weiblein und ein entzückendes LebkuchenMännlein zieren die festliche Tasse. Für Weihnachtsstimmung sorgen darüber hinaus Tannengrün und rote Fruchtzweige, die den kleinen Keks-Kunstwerken einen stimmungsvollen Rahmen geben – ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann.

Die 11. limitierte Sonderedition der beliebten Villeroy & Boch-Tasse gibt es ab dem 1. November 2023 im LR Weihnachtssortiment (shop.LRworld.com). Den Erlös von sieben Euro pro verkaufter Tasse spendet das Unternehmen direkt an den LR Global Kids Fund. Mit dem Kauf von LR Spendenprodukten – wie dieser Weihnachtstasse – unterstützen Vertriebspartner, Kunden und Mitarbeiter direkt benachteiligte Kinder.

LR Global Kids Fund feiert 14. Geburtstag und veröffentlicht beeindruckende Bilanz für 2022

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 14. September 2023 – Der LR Global Kids Fund e.V. (LRGKF) feiert am 15. September 2023 seinen 14. Geburtstag und setzt weiterhin ein starkes Zeichen der Unterstützung für benachteiligte Kinder weltweit. Gleichzeitig veröffentlicht der Verein seine Jahresbilanz 2022, die trotz schwieriger Rahmenbedingungen im Vorjahr beeindruckende Erfolge aufzeigt.

Geburtstag des LR Global Kids Fund e.V.

Am 15. September 2009 wurde der LR Global Kids Fund e.V. gegründet, mit dem klaren Ziel, benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine bessere Zukunftsperspektive zu bieten. Um dies realisieren zu können, stand von Anfang an das gemeinschaftliche Engagement von LR Health & Beauty, seinen Mitarbeitenden, Vertriebspartnern und Kunden im Mittelpunkt. Die Idee war und ist es, benachteiligten Kindern die Grundwerte von Geborgenheit, Vertrauen und Wertschätzung näherzubringen, die für ihre Entwicklung von entscheidender Bedeutung sind. Sie bilden das Fundament für das Engagement des LRGKF. Seit mittlerweile 14 Jahren hat sich der Verein dazu verpflichtet, Verantwortung zu übernehmen, Vertrauen zu schenken und mit Leidenschaft für Kinder in Not da zu sein.

Dabei blickt der LRGKF stolz auf die bisherigen Meilensteine wie der Start der Zusammenarbeit mit dem Lunch Club in Ahlen (2012), seit 2018 RTL-Kinderhaus, die erste Teilnahme am RTLSpendenmarathon (2016), der Start der wirkungsvolle Kooperation mit SOS-Kinderdörfern weltweit (2018) sowie das 10-jährige Jubiläum (2019) zurück.

Bilanz 2022

Trotz der herausfordernden Rahmenbedingungen im Jahr 2022 aufgrund des Ukraine-Krieges und einer damit verbundenen rückläufigen Spendenbereitschaft weist der LR Global Kids Fund e.V. für das Jahr 2022 eine beeindruckende Bilanz (Jahresbericht 2022) auf. Im vergangenen Jahr konnte der Verein insgesamt 18 Projekte in 18 Ländern mit einer Gesamtsumme von gut 400.000 Euro unterstützen. Dabei belief sich die Spende von LR Health and Beauty im Jahr 2022 allein auf knapp 340.000 €. Insbesondere diese Zahl zeigt, das außerordentliche Engagement des Unternehmens, das ungebrochen ist.

Der Verein engagiert sich sowohl national als auch international für Kinder in Not. Im Jahr 2022 wurden ein nationales und 17 internationale Kinderhilfsprojekte unterstützt. Das nationale Spendenvolumen betrug rund 202.500 Euro, während für die internationalen Projekte 211.940 Euro ausgezahlt werden konnten.

Dabei setzte der LRGKF auf starke Partnerschaften. Ein Beispiel dafür ist die Zusammenarbeit mit der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“, die bereits seit 11 Jahren besteht. Gemeinsam setzen sich beide Organisationen dafür ein, benachteiligten Kindern die Chance auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Der jährliche Höhepunkt ist der RTL-Spendenmarathon, an dem der LR Global Kids Fund e.V. auch im Jahr 2022 teilgenommen hat. Dabei überreichte die Vorsitzende, Kirsten Ueckmann, einen Spendenscheck in Höhe von 200.000 Euro an Wolfram Kons, um das RTL-Kinderhaus in Ahlen langfristig zu unterstützen. Im Jahr 2022 lag der Fokus des Engagements des LRGKF weiterhin auf Bildungsprojekten, um das Selbstvertrauen von Kindern und Jugendlichen durch Unterstützung bei den Hausaufgaben und beim allgemeinen Lernen zu stärken. Darüber hinaus liegt dem Verein die psycho-soziale Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit traumatischen Erfahrungen besonders am Herzen.

"Wir sind für die großartige Unterstützung der Firma LR Health & Beauty, deren Partner und unserer Fördermitglieder zutiefst dankbar. Deren Solidarität und Großzügigkeit ist für unsere Arbeit beim LRGKF wichtig, damit wir möglichst vielen Kinder, die Chance auf eine vielversprechende Zukunft schenken können. Gemeinsam können wir so die Welt für viele benachteiligte Kinder jeden Tag ein kleines bisschen besser machen,“ betont Kirsten Ueckmann.

Tatkräftige Unterstützung durch junge Talente

Freudestrahlen zum Ausbildungsstart (v.l.n.r.): Lea ten Brink, Dr. Andreas Laabs (CEO LR Health & Beauty), Jordan Schmidt, Tim Rahenbrock, Rabia Tosun, Melissa Schröter, Nina Marie Maack, Tom Schmidgal, Anna Feischen und Sarah Wendland (Ausbildungsleitung LR Health & Beauty)

LR Health & Beauty begrüßt Ausbildungsjahrgang 2023

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 01. August 2023 – Mit großer Vorfreude auf ihren neuen Lebensabschnitt haben heute acht junge Talente ihre Ausbildung bzw. ihr duales Studium beim Direktvertriebsunternehmen LR Health & Beauty begonnen.

Seit ihrem ersten Kennenlernen, das bereits vor einem Monat stattfand, fieberten Anna Feischen, Nina Marie Maack, Tim Rahenbrock, Tom Schmidgal, Jordan Schmidt, Melissa Schröter, Lea ten Brink und Rabia Tosun ihrem Start bei LR entgegen. „Auch wir freuen uns riesig darüber, unsere Neuzugänge nun endlich offiziell zu begrüßen und bei den ersten Schritten in die berufliche Zukunft begleiten zu können“, betont Ausbildungsleiterin Sarah Wendland.

Der heutige, erste Ausbildungstag startete mit einer Führung durch die verschiedenen LR Standorte in Ahlen. Bei einem gemeinsamen Mittagessen hatte der LR Nachwuchs dann die Möglichkeit, die Auszubildenden aus dem zweiten und dritten Lehrgang besser kennenzulernen. „Den ersten Tag gestalten wir jedes Jahr in dieser Form, da sowohl die Besichtigung als auch der Austausch mit den anderen Auszubildenden immer wieder auf positive Resonanz stoßen“, weiß Wendland.

Neu in diesem Jahr ist ein Treffen mit dem CEO Dr. Andreas Laabs, das ganz zeitnah nach dem Start der neuen Auszubildenden kommende Woche stattfinden wird. „Die Ausbildung junger Menschen liegt mir sehr am Herzen. Es ist immer wieder toll zu sehen, wie junge, motivierte Talente die Zukunft der LR Gruppe mitgestalten“, unterstreicht Laabs.

LR Health & Beauty bildet bereits seit über 30 Jahren erfolgreich für den Eigenbedarf aus. Der nun startende Jahrgang 2023 umfasst die Ausbildungsberufe Industriekaufmann/-frau, Fachinformatiker/-in für Systemintegration, Mediengestalter/-in Digital & Print (teilweise in Kooperation mit der SBH West) sowie das duale Studium der Betriebswirtschaftslehre. Neben dem Ausbildungsprogramm bietet das Unternehmen auch ein attraktives Traineeprogramm für Hochschulabsolventen an.

Überzeugend auf ganzer Linie: LR Health & Beauty erhält weitere Auszeichnung für innovatives Beauty-Produkt

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung.

 

Ahlen, 01. Juni 2023 – Knapp vier Monate ist es her, dass das Topseller-Produkt LR Zeitgard Pro Cosmetic Device für sein exzellentes Produktdesign gewürdigt wurde. Nun sorgt eine weitere Auszeichnung in der Kategorie „Bath and Wellness” für Jubelstimmung beim Anbieter für Schönheits- und Gesundheitsprodukte: Der Zeitgard Pro darf sich ab sofort zusätzlich mit dem Prädikat „Special Mention“ des German Innovation Award 2023 schmücken – ein Beweis dafür, dass sich das kosmetische Gerät zur Heimanwendung durch wohldurchdachte Teilaspekte in puncto Nutzerzentrierung und Mehrwert von bisherigen Lösungen am Markt absetzt.

„Diese erneute Anerkennung bestätigt, dass es uns mit Zeitgard Pro gelungen ist, die Beauty-Branche ein stückweit zu revolutionieren“, betont Dr. Andreas Laabs, CEO von LR Health & Beauty. „Ich freue mich sehr darüber, dass die renommierte Jury die hohe Qualität und Benutzerfreundlichkeit unseres beliebten ‚Allrounders‘ erkannt hat.“

Der Zeitgard Pro vereint gleich vier verschiedene Anwendungsfunktionen, die für professionelle Gesichtsreinigung, intensives Detox-Peeling, sichtbare Faltenreduktion sowie ein strafferes und ebenmäßigeres Hautbild sorgen. In Kombination mit dem innovativen Gerät sorgen die zum Alter und zu den Hautbedürfnissen passenden Basispflegeprodukten für zeitlos schöne Haut. Eine wissenschaftliche Studie des Instituts Dermatest bestätigt: mit dem Face Smoothing Tool reduziert sich die Faltentiefe nach vierwöchiger Anwendung um bis zu 69%*.

„Die Auszeichnung mit dem Prädikat ‚Special Mention‘ ist das Ergebnis eines engagierten Teams von Fachleuten, das hart daran gearbeitet hat, unseren Zeitgard Pro zu dem zu machen, was es ist – ein absolut erstklassiges Produkt“, bedankt sich Laabs insbesondere bei den verantwortlichen LR Mitarbeitern. „Dieser große Einsatz hat uns als Unternehmen dazu befähigt, neue Maßstäbe zu setzen.“

Der German Innovation Award zeichnet jährlich Produkte, Technologien und Dienstleistungen aus, die sich durch neue, innovative Merkmale kennzeichnen. Maßgeblich ist hierfür die Bewertung einer Jury, die sich aus unabhängigen Expertinnen und Experten aus Technologie, Digitalisierung, Wissenschaft und Institutionen zusammensetzt.

 

* Wissenschaftliche Studie durch das Institut Dermatest GmbH in 2022, Anzahl der Probanden: 20

LR Health & Beauty investiert am Standort Ahlen in neue Verpackungsanlage und steigert Produktionskapazität bei den Health-Produkten um 30 Prozent

(v.l.) Christoph Maris (Vice President Operations), Dr. Andreas Laabs (CEO) und Marco Steiling (Manager Production & Insourcing Process) freuen sich über die neue Verpackungs- und Palettiermaschine.

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 19. Mai 2023 – Große Freude im Ahlener Gewerbegebiet Olfetal: Vergangene Woche hat LR Health & Beauty seine neue Verpackungs- und Palettiermaschine in Empfang nehmen dürfen. Nach einer Transportstrecke von über 1.000 Kilometern kam die hochmoderne Anlage aus dem italienischen Castelfranco Veneto am Samstag am Aloe Vera-Produktionsstandort an der Porschestraße an.

Die Maschine kommt für die beliebten Aloe Vera Drinking Gele sowie die Mind Master Brain & Body Performance Drinks zum Einsatz. "Ein erster Probelauf am Anfang dieser Woche erfolgte ohne Probleme, sodass die Anlage bereits technisch abgenommen und in Betrieb genommen werden konnte", freut sich Christoph Maris, Vice President Operations bei LR.

Die neue Maschine richtet zunächst die Kartons auf. Im nächsten Schritt werden die Kartons mit einem Papierklebeband verschlossen, etikettiert und auf Paletten verladen. "Durch die neue Maschine erreichen wir eine Beschleunigung und automatisieren körperlich anstrengende Arbeit", bringt es Maris auf den Punkt.

Ganz ohne Personal funktioniert es aber auch jetzt nicht, denn die einwandfreie Funktionsweise der Anlage ist regelmäßig zu kontrollieren. Außerdem müssen die Kartonagen, das Klebeband sowie die Paletten in den Magazinen nachgefüllt werden. Diese Aufgabe wird weiterhin von Mitarbeitern im Produktionsbereich übernommen.

CEO Dr. Andreas Laabs betont, dass LR die Umstellung dieses logistischen Teilprozesses auch dafür nutzt, um sich in puncto Umweltschutz zu verbessern: "Mit der neuen Anlage können wir die Produktionskapazität bei den Health-Produkten um 30% steigern und bereiten uns damit auf weiteres Wachstum vor. Zudem stellen wir auf kleinere Versandkartonagen mit weniger Luftraum um. Dadurch verringern wir unseren Materialeinsatz und erreichen eine bessere Auslastung der Paletten, was wiederum der Umwelt zugutekommt."

Die bedarfsgerechte Konzipierung, Produktion und Montage der neuen Anlage, die auch weitere als die derzeit benötigten Verpackungsgrößen bedienen kann, erfolgte mit externer Unterstützung "Ich freue mich sehr darüber, dass wir diesen Schritt nun gehen. Schließlich können unsere Vertriebspartner und Kunden ihre Bestellungen nun noch etwas früher in den Händen halten", unterstreicht Laabs.

LR startet mit Umsatzwachstum in Q1 2023 und setzt internationale Expansion mit Markteintritt in UK konsequent fort

  • Strategische Initiativen wirken und bringen LR mit Umsatzsteigerung von 5 % in Q1 2023 wieder auf Wachstumskurs
  • Marktaktivitäten in UK starten im dritten Quartal 2023
  • Günstige Rahmenbedingungen prädestinieren UK für Social Selling
  • Cross-Sponsoring fördert Marktzugang und Karriereentwicklung der Partner

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 24. April 2023 – Die LR Global Holding GmbH, Europas führendes digitales Social Selling-Unternehmen im Bereich hochwertiger Gesundheits- und Pflegeprodukte, ist erfolgreich in das Geschäftsjahr 2023 gestartet. Auf vorläufiger Basis konnte die LR Gruppe im ersten Quartal 2023 den Umsatz um 5 % gegenüber dem ersten Vorjahresquartal steigern (Q1 2022: 68,6 Mio. EUR). Die neue strategische Ausrichtung, die im Sommer 2022 eingeleitet wurde, zeigt somit weiter Wirkung und bringt LR wieder auf Wachstumskurs. Auf Basis dieser gestärkten Position eröffnet LR im dritten Quartal 2023 den Markt United Kingdom (UK) und setzt damit seine internationale Expansion konsequent fort. Mit dem Markteintritt in UK wird die LR Gruppe in nunmehr 32 Ländern weltweit tätig sein. Mit den vier Ländern England, Wales, Schottland sowie Nordirland umfasst UK rund 70 Mio. Einwohner und bietet insgesamt günstige Marktbedingungen für den geplanten Ausbau des Geschäfts in Europa.

Dr. Andreas Laabs, Vorstandsvorsitzender (CEO) der LR Health & Beauty SE, kommentiert: „Wir freuen uns, dass die gezielte Förderung der Karriereentwicklung unserer Partner Früchte trägt und sich LR im ersten Quartal 2023 wieder auf Wachstumskurs befindet. Dies verschafft uns Rückenwind, um die Expansion in neue Märkte voranzutreiben. Mit dem Markteintritt in UK haben wir insofern nun den nächsten Schritt vollzogen, um für LR diesen attraktiven Wachstumsmarkt zu erschließen. Angesichts der hervorragenden Marktbedingungen und unternehmerischen Kultur sehen wir dort weitreichende Möglichkeiten für den Vertrieb unserer Gesundheits- und Pflegeprodukte. Der Einstieg in UK bietet zugleich für unsere Partner die Chance, ihre Karrieren erfolgreich zu entwickeln. Auf Basis unserer starken Partner-Community gepaart mit unseren hochqualitativen 2 Produkten ‚Made in Germany‘ sind wir überzeugt, dass sich LR dort sehr gut etablieren wird.“

Das Management der Geschäftsaktivitäten in UK erfolgt aus Deutschland heraus, sodass LR das ausgewiesene Knowhow aus jahrzehntelanger Erfahrung im Social Selling ideal nutzen kann. LR setzt dabei verstärkt auf das Cross-Sponsoring der Partner, das sich auf das länderübergreifende Gewinnen neuer Partner konzentriert. Dabei erleichtern den Partnern vielfältige Maßnahmen – beispielsweise individuelle Starterpakete oder das Bonusprogramm Fast Track 5.0 – den Einstieg in den Markt UK. Unter der Marke LR vertreibt die LR Gruppe international rund 200 hochwertige Gesundheits- und Schönheitsprodukte, darunter Nahrungsergänzungsmittel, Körperpflegeprodukte und Düfte. Top-Seller wie die Produktneuheit ZEITGARD Pro für die innovative Gesichtspflege geben den LR Partnern auch für ihre Aktivitäten in UK zusätzlichen Rückenwind.

Weitere Informationen zur Geschäftsentwicklung und die vollständigen Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2023 wird LR Ende Mai 2023 veröffentlichen.

Preisgekrönte Innovation: Zeitgard Pro Cosmetic Device gewinnt German Design Award 2023

Das LR Zeitgard Pro Cosmetic Device ist ‘Winner‘ des German Design Awards 2023 im Wettbewerb „Excellent Product Design“ in der Kategorie „Bath & Wellness“.

LR Health & Beauty erhält begehrte Auszeichnung in der Kategorie „Bath & Wellness“

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung.

 

Ahlen, 16. Dezember 2022 – Die Einführung des Zeitgard Pro Cosmetic Device im September dieses Jahres geht als erfolgreichster Launch in die Unternehmensgeschichte von LR Health & Beauty ein. Nun folgt ein weiterer Meilenstein: Das internationale Direktvertriebsunternehmen gewinnt mit dem „Beauty-Studio für Zuhause“ den German Design Award 2023 in der Kategorie „Bath and Wellness“. Der Zeitgard Pro überzeugte die hochkarätige Jury im Wettbewerb „Excellent Product Design“ durch sein modernes und zeitloses Produktdesign, das durch den ergonomischen Griff und die induktive Ladestation abgerundet wird.

Dass der Gewinn des German Design Awards einen bedeutenden Moment in der LR Geschichte darstellt, betont auch CEO Dr. Andreas Laabs: „Die Auszeichnung mit dem German Design Award ist eine Bestätigung für die harte Arbeit, die unsere Kolleginnen und Kollegen im Zuge der Produktentwicklung bei LR geleistet haben. Der Zeitgard Pro ist modern, zeitlos und absolut innovativ – dass das auch die Jury des German Design Awards erkannt hat, macht uns sehr glücklich.“ Andreas Laabs wird die Auszeichnung, die vom Rat für Formgebung vergeben wird, bei der offiziellen Preisverleihung im Februar gemeinsam mit einigen LR Mitarbeitenden entgegennehmen.

Zeitgard Pro steckt voller Innovationskraft

Der Zeitgard Pro vereint als kosmetisches Gerät zur Heimanwendung gleich vier verschiedene Anwendungsfunktionen, die für professionelle Gesichtsreinigung, intensives Detox-Peeling, sichtbare Faltenreduktion sowie ein strafferes und ebenmäßigeres Hautbild sorgen. In Verbindung mit den zum Alter und zu den Hautbedürfnissen passenden Basispflegeprodukten sorgt der Zeitgard Pro für zeitlos schöne Haut. In Kombination mit den zugehörigen Reinigungsprodukten befreit der Zeitgard Pro die Gesichtshaut bis zu zehnmal effektiver von Unreinheiten als herkömmliche, manuelle Reinigungen*.

* Wissenschaftliche Studie durch das Institut Dermatest GmbH in 2022

 

Rat für Formgebung 

Der Rat für Formgebung agiert seit 1953 als weltweit führendes Kompetenzzentrum für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Marke und Innovation. Mit internationalen Angeboten, Nachwuchsförderungen und Mitgliedschaften ist er Teil der globalen Design-Community und trägt seit jeher dazu bei, Austausch und Netzwerke weltweit zu etablieren. Durch Events, Kongresse, Awards, Jurysitzungen und Expertenkreise vernetzt der Rat für Formgebung seine Mitglieder und zahlreiche weitere internationale Design- und Markenexpert*innen, fördert den Diskurs und liefert wichtige Impulse für die globale Wirtschaft. Seinem Mitgliederkreis gehören aktuell mehr als 350 Unternehmen an. 

LR Gruppe verstärkt Geschäftsleitung

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 08. Dezember 2022 – Die LR Global Holding GmbH informiert, dass Patrick Sostmann als General Manager Sales & Marketing ernannt wurde. Er tritt sein Amt zum 01. Februar 2023 an und komplettiert damit die Geschäftsleitung. In seiner Funktion wird er die Bereiche Sales (globale Vertriebsregionen), Marketing & Global Sales Operations verantworten.

LR hat den Geschäftserfolg in den letzten Monaten deutlich gesteigert und sich umsatzseitig im dritten Quartal dem Rekordjahr 2021 angenähert. Neben dem Launch von ZEITGARD Pro war die verstärkte Zusammenarbeit auf internationaler Ebene eine maßgebliche Säule dieser Trendwende. Dr. Andreas Laabs, seit Ende Mai 2022 Vorstandsvorsitzender der LR Health & Beauty SE und CEO der LR Gruppe, erklärt: „Die jüngste Entwicklung gibt uns Recht: obwohl multiple Herausforderungen die wirtschaftliche Gesamtlage trüben, kann LR auch dann weiter wachsen, wenn wir international als Team verstärkt mit unseren Vertriebspartnern und den Ländern zusammenarbeiten.“

Eine wichtige Aufgabe von Patrick Sostmann wird es sein, die Zusammenarbeit zwischen dem Headquarter sowie den regionalen und lokalen Länderteams zu intensivieren. Sostmann, 48 Jahre alt, bringt langjährige Direktvertriebserfahrung und exzellentes Know-how im internationalen Vertrieb mit.

Die Verantwortungsbereiche von Andreas Grootz, General Manager Legal, & New Markets sowie Thomas Heursen, General Manager Global Partner Relations, bleiben unverändert. Alle drei Geschäftsführer berichten an den CEO.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und bin davon überzeugt, dass LR mit diesem Führungsteam die besten Voraussetzungen hat, alle Herausforderungen zu meistern und die ambitionierten Ziele zu erreichen, die wir uns gesetzt haben“, resümiert Dr. Andreas Laabs.

LR Global Kids Fund übergibt Spendenscheck in Höhe von 200.000 Euro beim 27. RTL-Spendenmarathon

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 18. November 2022 – „Kamera ab“ hieß es heute beim großen TV-Auftritt des LR Global Kids Fund e.V. (LRGKF): Der Ahlener Verein war zu Gast beim 27. RTL-Spendenmarathon der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“. Für den Besuch im Studio brachte Kirsten Ueckmann, Vorstandsvorsitzende des LRGKF, einen Spendenscheck in Höhe von 200.000 Euro mit, den sie während ihres Auftritts an RTL-Charitychef Wolfram Kons übergab.

„Auch wenn der LRGKF dieses Jahr bereits zum siebten Mal dabei war, war es für mich ein ganz besonderer Augenblick, den Scheck zu überreichen. Bedanken möchte ich mich auch bei der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung“, resümiert Ueckmann.

Der LRGKF und die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ unterstützen, durch ihre langfristige Kooperation, benachteiligte Kinder und Jugendliche. Ihnen werden gesunde Mahlzeiten, vielfältige Bildungsangebote und wirkungsvolle Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung ermöglicht, um den Weg in eine vielversprechende Zukunft zu ebnen. Der RTL-Spendenmarathon stellt für das gemeinsame Engagement der beiden Vereine jedes Jahr den Spendenhöhepunkt dar. Die 200.000 Euro, die der LRGKF an die Stiftung übergeben hat, kommen dem RTL-Kinderhaus Lunch Club Ahlen zugute.

Wie vielfältig und lebensbereichernd die Arbeit des Lunch Club ist, zeigte ein kurzer Einspieler, der während des Live-Auftritts von Kirsten Ueckmann ausgestrahlt wurde. Die Aufnahmen dafür sind Anfang September entstanden – zeitgleich zur Einweihung der neuen Räumlichkeiten mit Wolfram Kons.

Für den LRGKF ist die Teilnahme am RTL-Spendenmarathon schon fast so etwas wie eine Tradition. „Trotzdem ist ein Engagement in dieser Größenordnung keine Selbstverständlichkeit. Denn auch wir sind, wie jeder andere gemeinnützige Verein, auf die Spendenbereitschaft unserer Unterstützerinnen und Unterstützer angewiesen“, betont Ueckmann.

 

Über den RTL-Spendenmarathon

Ein echtes Stück lebendige Fernsehgeschichte: zum 27. Mal startete Wolfram Kons am 17. November 2022 live um 18.00 Uhr den RTL-Spendenmarathon. Die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen wurde erneut als umweltfreundliche Green-Production umgesetzt und ist die wichtigste Spendenaktion von „RTL – Wir helfen Kindern“. Für einen Tag stellte RTL sein Programm um, damit über 24 Stunden für Not leidende Kinder gesammelt werden konnte. Einmal pro Stunde wurde live aus dem Spendenstudio gesendet: Von dort rief Wolfram Kons die Zuschauer:innen auf zu helfen, begrüßte Prominente an den Spendentelefonen im Vodafone-Callcenter und befragte die Patinnen und Paten zu ihren bewegenden Erfahrungen bei ihren Besuchen in den Hilfsprojekten.

Design spiegelt Magie von Weihnachten wider

Für den guten Zweck: Mit dem Verkauf dieser Weihnachtstasse werden die Projekte des LR Global Kids Fund e.V. unterstützt. Pro Stück gehen 10 Euro direkt an den Kinderhilfsverein. Auch in diesem Jahr lieferten die Kinder des Lunch Club Ahlen die Idee für das Motiv der Tasse.

Ahlener Lunch Club-Kids liefern Impulse für das Motiv der sechsten LR Spendentasse

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung.

 

Ahlen, 31. Oktober 2022 – „Was macht für euch den Zauber von Weihnachten aus?“ – diese Frage stand im Fokus der diesjährigen Kreativ-Aktion der Lunch Club Kinder mit ehrenamtlichen LR Mitarbeitern. Ziel des gemeinsamen Mal-Nachmittags war es, ein Motiv für die nächste Weihnachtstasse von LR Health & Beauty zu finden, dessen Verkaufserlöse das Unternehmen an den Kinderhilfsverein LR Global Kids Fund spendet.

Wie immer entstand das Design schon zu Jahresbeginn. Einige der kleinen Künstler waren bereits in den letzten Jahren Teil dieses gemeinsamen Produkts für den guten Zweck. Dieses Mal durften sie ihrer Fantasie mit jeder Menge Stiften, Pinsel und Wassermalfarbe freien Lauf lassen. Da gleich mehrere Kinder einen Weihnachtsmann zu Papier brachten, der auf einem Schlitten von Rentieren gezogen wurde, war das Bildmotiv schnell gefunden. Auch die Sterne und rosa gefärbten Wolken entstammen den Zeichnungen der Kinder. „Es war schön zu sehen, mit wie viel Spaß und Kreativität alle an der Aktion teilgenommen haben. Die Grundidee für etwas zu liefern, das nachher sogar produziert wird, ist für die Kids ein ganz besonderes Erlebnis“, betont Helga Dittrich aus dem Lunch Club, die den Nachmittag als Kunsttherapeutin mitbetreute.

Die limitiere Sonderedition der Villeroy & Boch Tasse wird mit Start des LR Weihnachtsgeschäfts ab dem 1. November verkauft (shop.LRworld.com) und ist jedes Jahr heiß begehrt. In den Vorjahren war sie häufig schon weit vor dem Fest ausverkauft. Pro verkaufter Weihnachtstasse gehen 10 Euro direkt an den LR Global Kids Fund – Geld, das vollumfänglich bedürftigen Kindern zugutekommt.

Kirsten Ueckmann ist neue Vorstandsvorsitzende des LR Global Kids Fund

Kirsten Ueckmann ist neue Vorstandsvorsitzende des LR Global Kids Fund.

Mitgliederversammlung entscheidet sich für geballte Frauen-Power

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 26. Oktober 2022 – Kirsten Ueckmann ist neue Vorstandsvorsitzende des LR Global Kids Fund e.V. (LRGKF). Diesen Beschluss traf die Mitgliederversammlung des Ahlener Kinderhilfsvereins am 22. September 2022. Die 56-jährige ist seit über zehn Jahren fester Bestandteil des LRGKF-Vorstandsteams und tritt in ihrer neuen Rolle die Nachfolge von Andreas Friesch an.

Die Wahl zur Vorstandsvorsitzenden ist für Kirsten Ueckmann ein bedeutendes Ereignis. Die Gütersloherin macht deutlich, wie sehr sie sich über ihre neue Aufgabe freut: „Kinder sind unsere Zukunft! Vielen von ihnen wird jedoch ein gute Bildung und damit die Chance auf eine vielversprechende Zukunft verwehrt. Gerade in der aktuellen Zeit ist unsere Hilfe unerlässlich. Die Welt vieler benachteiligter Kinder mit jedem Tag ein kleines bisschen besser zu machen, ist mir und dem gesamten LRGKF-Team sehr wichtig.“

Frauen-Power beim LR Global Kids Fund e.V.

Unterstützt wird Kirsten Ueckmann in ihrer neuen Funktion von Almut Kellermeyer, die weiterhin als stellvertretende Vorsitzende für die nächsten zwei Jahre tätig sein wird. Mit der Wahl des neuen Vorstands stehen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zwei Frauen an der Spitze des LRGKF. Das freut uns sehr, betont Almut Kellermeyer: „Mit geballter Frauen-Power werden wir weiterhin alles daran setzen, benachteiligte Kinder und Jugendliche zu unterstützen, zum Beispiel durch vielfältige Bildungsangebote und mit Hilfe wirkungsvoller Maßnahmen zur Persönlichkeitsentwicklung.“

Weltweit wachsen viele Kinder und Jugendliche in prekären Verhältnissen auf. Sie sind durch Armut oder Kriege beeinträchtigt. Oft sind ihre Familien nicht in der Lage ihnen den Zugang zu Bildungs- und Entwicklungsmaßnahmen zu ermöglichen. Deshalb ist die Unterstützung durch gemeinnützige Organisationen für diese Kinder und Jugendlichen essenziell. Als Förderer weltweiter Kinderhilfsprojekte investierte der LRGKF im Jahr 2021 rund 520.000 Euro in 17 Projekte. Beispiele dafür sind das „RTLKinderhaus Lunch Club“ in Deutschland, das „SOS-Kinderdorf Browary“ in der Ukraine oder das „Family House“ in Bulgarien.

LR Health & Beauty startet in eine neue Beauty-Ära

Spezialist für Schönheits- und Gesundheitsprodukte führt Produktinnovation ein

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 04. Oktober 2022 – Das Unternehmen LR Health & Beauty beweist mit einer Produkteinführung wiederholt seine Innovationskraft. Die Besonderheit des neuen Zeitgard Pro Cosmetic Device liegt in seiner bahnbrechenden Technologie.

Als kosmetisches Gerät zur Heimanwendung mit wechselbaren Aufsätzen verbindet das neue Produkt gleich vier Pflegeroutinen: porentiefe Gesichtsreinigung, intensives Peeling, Anti-Age-Booster und Körperhaut-Straffung. In Verbindung mit den zum Alter und zu den Hautbedürfnissen passenden Basispflegeprodukten sorgt Zeitgard Pro für zeitlos schöne Haut.

„Wir sind stolz darauf, mit unserem Zeitgard Pro ein hochtechnologisches Produkt auf den Markt gebracht zu haben, das die tägliche Beauty-Routine unserer Kundinnen und Kunden maßgeblich verbessert. Das gesamte LR Team und ich sind von unserer Innovation so überzeugt, dass wir Zeigard Pro in Deutschland sogar zum Patent angemeldet haben“, verdeutlicht CEO Dr. Andreas Laabs.

Im Zuge der Entwicklung des Zeitgard Pro setzte LR auch auf die Expertise von Dr. med. Gerrit Schlippe. Die Fachexpertin für Dermatologie & Venerologie bestätigt die Innovationskraft des neuen Produkts: „Das Device ist ein echter Allrounder und kann Effekte wie im Kosmetikstudio bewirken.“ Das sei unter anderem auf die Ultraschall-Schwingungen zurückzuführen, durch die einerseits die Anti-Aging-Wirkstoffe aus den Pflegeprodukten deutlich schneller und tiefer in das Hautgewebe transportiert werden. „Andererseits wirken sie wie eine Mikromassage und regen so die Kollagen-Neubildung an“, verdeutlicht Schlippe, die seit 25 Jahren in der Kosmetikforschung tätig ist.

Die oben beschriebenen Wirkungen des Devices wurden in einer umfangreichen Studie des unabhängigen Prüfinstituts Dermatest in 2022 mit über 60 Probanden bestätigt. Unter anderem konnte gezeigt werden, dass sich die 2 Faltentiefe nach vierwöchiger Anwendung des Face Smoothing Tools sichtbar um bis zu 70 Prozent verbessert. Nach achtwöchiger Anwendung des Body Skincare Tools erhöht sich die Hautdichte spürbar um bis zu 41 Prozent. 

Strahlende Gesichter zum Ausbildungsstart bei LR Health & Beauty

Tjark Hartleif, Phil Pannekoicke, Martyna Franczak, Mohamed Errifai, Philipp Heuer, Luzia Mersmann und Dilara Teper (v.l.n.r.) an ihrem ersten Tag bei LR.

Sieben junge Talente unterstützen seit dem 01. August 2022 das Team im Olfetal

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 02. August 2022 – Ein großer Tag für LR Health & Beauty und die sieben jungen Menschen, die Anfang August ihre Ausbildung bei dem Hersteller für Schönheits- und Gesundheitsprodukte begonnen haben.

Der erste Arbeitstag ist da und die Aufregung bei den neuen LRlern ist groß. Für Mohamed Errifai, Martyna Franczak, Tjark Hartleif, Philipp Heuer, Luzia Mersmann, Phil Pannekoicke und Dilara Teper hat mit dem Start ins Ausbildungsjahr 2022 auch ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Alle fieberten diesem großen Tag seit dem gemeinsamen Kennenlernen im Juni entgegen. Auch Ausbildungsleiterin Sarah Wendland, die die neuen Kolleginnen und Kollegen bei LR begrüßte, freut sich über die neuen LRler: „Für mich ist es ein besonderer Moment unsere jungen Talente nun offiziell bei LR willkommen zu heißen. Ich freue mich darauf sie auf ihrem beruflichen Weg zu begleiten und ihnen bei all ihren Fragen zur Seite zu stehen.“

Die neuen Auszubildenden und dualen Studenten blicken einer spannenden Ausbildungszeit bei LR entgegen, die mit einem abwechslungsreichen ersten Arbeitstag startete: Zu Beginn stand eine Führung durch die Abteilungen auf dem Programm. Danach trafen sich alle Auszubildenden und dualen Studenten zu einem gemeinsamen Mittagessen. Im Anschluss lernten die neuen LRler ihre Teams kennen, in denen sie die nächsten zwei bis drei Monate eingesetzt werden.

Die in diesem Jahr angebotenen Ausbildungsberufe sind so vielfältig, wie die Persönlichkeiten der jungen Kolleginnen und Kollegen selbst. Dilara Teper, Martyna Franczak und Philipp Heuer absolvieren eine Ausbildung zur Industriekauffrau bzw. zum Industriekaufmann. Tjark Hartleif und Phil Pannekoicke bringen ihr theoretisches Wissen aus dem dualen Studium zukünftig in die LR-Praxis ein. Luzia Mersmann wird in ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation unter anderem die Bereiche Media Factory, Marketing und Public Relations kennenlernen und Mohamed Errifai unterstützt als Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration die IT-Abteilung.

Das gesamte LR Team wünscht den neuen Kolleginnen und Kollegen einen guten Start und eine tolle Ausbildungszeit, mit vielen wertvollen Erfahrungen.

20 Jahre Aloe Vera bei LR Health & Beauty

Sie arbeitet seit 1997 bei LR und hat somit bereits die Aloe Vera-Einführung vor 20 Jahren miterlebt: Elke Jüttemeier (l.), die hier von PR Managerin Pia Hovestadt (r.) einen Schlüsselanhänger als Dankeschön überreicht bekommt. 

Unternehmen vertraut seit zwei Jahrzehnten auf die Wüstenlilie / Foyer in der Hauptverwaltung lässt Feierstimmung aufkommen

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 07. Juli 2022 – Am vergangenen Freitag hieß es bei LR Health & Beauty „Happy Birthday!“, denn das Ahlener Unternehmen blickte auf das 20-jährige Bestehen seines Aloe Vera-Portfolios zurück. Am 1. Juli 2002 rollte erstmals ein Aloe Vera-Produkt über die Versandstraße – der Auftakt des heutigen Topseller-Segments, das im Standardsortiment aktuell 65 Pflege- und Nahrungsergänzungsartikel zählt.

Bereits im Januar ist LR ins Jubiläumsjahr gestartet. Dazu wurde eine Kampagne entwickelt, die noch bis Dezember läuft und auch jetzt im Sommer einige Aktionen bereithält. So wurden letzten Freitag beispielsweise kleine Geschenkboxen mit einem Schlüsselanhänger sowie einer Dankesbotschaft an die Mitarbeiter der Ahlener Standorte verteilt. „Unsere Kollegen haben maßgeblichen Anteil an unserem Aloe Vera-Erfolg. Ohne sie könnten keine Produkte entwickelt, hergestellt und an unsere Vertriebspartner und Konsumenten herausgeschickt werden“, betont Dr. Andreas Laabs, CEO der LR Gruppe.

Den Startpunkt der Aloe Vera-Erfolgsgeschichte bildete im Jahr 2002 übrigens die Einführung des ersten Aloe Vera Drinking Gels mit Honig. Genau aus diesem Grund hat LR im Eingangsbereich der LR Hauptverwaltung auch eine 2,20 Meter hohe Pyramide aufgebaut, die aus über 200 Flaschen des beliebten Nahrungsergänzungsmittels besteht und zusammen mit dem Spruchband „Let´s celebrate!“ Feierstimmung aufkommen lässt.

Für die Herstellung der Pflege-und Nahrungsergänzungsprodukte mit Aloe Vera wurden im Jahr 2021 etwa 27,5 Millionen Blätter im mexikanischen Hochland geerntet. Die ausgezeichnete Qualität der Aloe Vera-Artikel wird unter anderem durch regelmäßige Kontrollen des „International Aloe Science Council“ bestätigt.

‚Meet & Greet‘ vor Ausbildungsstart bei LR Health & Beauty

Die jungen Talente bei der Präsentation des Vertriebsmodells.

Neue Azubis entdecken die Welt der Schönheits- und Gesundheitsprodukte

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 05. Juli 2022 – Zum traditionellen Kennenlernen trafen sich am 21. Juni 2022 die neuen Auszubildenden von LR Health & Beauty. Gemeinsam mit ihren Familien tauchten sie in das vielfältige LR Produktsortiment und in die spannende Produktionswelt am Hauptsitz in Ahlen ein.

Ziel des Meet & Greet ist es, den jungen Talenten schon vor ihrem Start am 1. August einen Einblick in das Unternehmensgeschehen zu geben. Dafür führte die Ausbildungsleitung Sarah Wendland gemeinsam mit den beiden Auszubildenden Isabelle Tunc und Milena Carzedda durch ein abwechslungsreiches Programm. Neben einer Betriebsführung durch die moderne Aloe Vera-Produktion besichtigten die Teilnehmenden den Wareneingang und das Hochregallager. Danach konnten sich die Talente über die LR Unternehmensgeschichte und das Vertriebsmodell informieren und einige Produkte verkosten. Beim abschließenden ‚Get together‘ mit Snacks und Getränken ließen alle Beteiligten den Tag entspannt ausklingen.

Luzia Mersmann, angehende Kauffrau für Marketingkommunikation, ist mit dem Besuch bei LR rundum zufrieden: „Ich bin sehr gespannt, was mich in den nächsten Jahren bei LR erwartet. Besonders schön finde ich es, dass ich schon heute einige meiner zukünftigen Kolleginnen und Kollegen kennenlernen konnte.“ Tjark Hartleif, zukünftiger Dualer Student, ergänzt mit einem breiten Lächeln im Gesicht: „Für mich war der Tag rundum gelungen und ich glaube, dass ich bei LR nicht nur beruflich, sondern auch persönlich viel dazulernen werde. Es war schön, auch meiner Familie zeigen zu können, wo ich bald arbeiten werde.“

Auch die Ausbildungsleiterin Sarah Wendland, die vor einigen Jahren ebenfalls ihre berufliche Karriere bei LR startete zeigte sich von der Veranstaltung begeistert: „Für die jungen Menschen beginnt mit dem Ausbildungsstart ein ganz neuer Lebensabschnitt. Deshalb möchten wir ihnen den Einstieg in den Berufsalltag so einfach wie möglich machen. Mit dem Kennenlerntag heißen wir unsere neuen Kolleginnen und Kollegen vorab herzlich willkommen, damit sie sich bei uns gut aufgenommen und wohl fühlen.“

Am 31. Mai ist "Tag des Direktvertriebs"

Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V. und LR Health & Beauty feiern großartige Erfolge

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 31. Mai 2022 – Heute wird in Deutschland der ‚Tag des Direktvertriebs‘ gefeiert, der vom Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V. (BDD) initiiert wurde, um auf die Vorteile der Direktvertriebsbranche aufmerksam zu machen. Gleichzeitig ist der 31. Mai der Gründungstag des Verbandes, der in diesem Jahr sein 55-jähriges Jubiläum feiert. Auch das Mitgliedsunternehmen LR Health & Beauty feiert mit.

Gleich doppelter Grund zur Freude beim BDD und bei LR Health & Beauty: Der Verband feiert in diesem Jahr sein 55-jähriges Bestehen, während das Ahlener Direktvertriebsunternehmen auf 20 Jahre Aloe Vera Erfolgsgeschichte zurückblickt. Dr. Andreas Laabs, CEO und Sprecher der Geschäftsführung von LR, kommentiert: „Im Namen der LR Gruppe ist es mir eine besonders große Freude, meine herzlichsten Glückwünsche an den BDD aussprechen zu dürfen. Es ist ein tolles Gefühl, zwei so schöne Ereignisse feiern zu können.“ LR und der BDD blicken auf eine bereits 11-jährige vertrauensvolle Zusammenarbeit zurück. Den offenen Austausch mit dem Verband weiß Laabs besonders zu schätzen: „Wir sind sehr froh darüber, mit dem BDD einen starken Partner an unserer Seite zu haben und gratulieren zum 55. Jubiläum von ganzem Herzen.“

Positive Prognose beflügelt im Jubiläumsjahr des BDD

Dass der Direktvertrieb voll im Trend liegt, bestätigt eine Marktstudie der Universität Mannheim, die vom BDD in Auftrag gegeben wurde. Laut der Studie erfreut sich die Branche nach wie vor großer Beliebtheit. Trotz erschwerter Rahmenbedingungen durch die COVID-19-Pandemie verzeichneten die befragten Direktvertriebsunternehmen in 2020 einen Gesamtumsatz von 18,72 Milliarden Euro – ein Wachstum von 0,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt waren 911.164 Menschen als Vertriebspartnerinnen und -partner in 2020 tätig. Die Begeisterung für die Produkte, die Sympathie für das Unternehmen und die guten Verdienstmöglichkeiten benannten sie als wichtigste Gründe für den Einstieg in die Direktvertriebsbranche.  

 

Weitere Informationen zum Bundesverband Direktvertrieb gibt es auf der Website www.direktvertrieb.de. Weitere Informationen zu LR finden Sie auf der Website www.lrworld.com.

Bilanz 2021: LR Global Kids Fund e.V. unterstützt 17 Projekte mit mehr als einer halben Million Euro

Der LR Global Kids Fund e.V. unterstützt in 2021 insgesamt 17 Kinderhilfsprojekte mit mehr als einer halben Million Euro. Damit schenkt der Verein benachteiligten Kindern und Jugendlichen die Chance auf eine hoffnungsvolle Zukunft.

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 26. April 2022 – Zum vierten Mal in der Geschichte des Vereins fördert der LR Global Kids Fund e.V. 17 Projekte in 17 Ländern mit 522.791 Euro in 2021. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Verein die Projektförderung um rund 30% signifikant steigern. Darüber hinaus freut sich der Kinderhilfsverein über insgesamt 1.600 Botschafterinnen und Botschafter, die den LR Global Kids Fund e.V. regelmäßig unterstützen.

Zusammen sind wir stark: Der LR Global Kids Fund und die ‚Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.‘ unterstützen gemeinsam nationale Projekte

Der LR Global Kids Fund e.V. arbeitet seit 10 Jahren mit der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ zusammen, um benachteiligten Kindern die Chance auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Den jährlichen Höhepunkt der vertrauensvollen Zusammenarbeit bildet der RTL-Spendenmarathon, an dem der LR Global Kids Fund e.V. auch in 2021 teilnahm. Dort überreichte Andreas Friesch, Vorsitzender des LR Global Kids Fund e.V., den Spendenscheck in Höhe von 200.000 Euro an Wolfram Kons. Mit dieser Spende wird das RTL-Kinderhaus in Ahlen langfristig unterstützt.

Die Unterstützung des RTL-Kinderhaus Lunch Club in Ahlen ist für den vor Ort ansässigen LR Global Kids Fund e.V. eine echte Herzensangelegenheit. „Die Zusammenarbeit mit dem Lunch Club und den pädagogischen Fachkräften ist für uns etwas ganz Besonderes. Die geografische Nähe zum Lunch Club macht es möglich, dass wir direkt miterleben, wie viel Spaß und Freude die Kinder dort haben. Das ist einfach großartig,“ so Angelika Eirich, Junior Managerin LR Global Kids Fund e.V. Im Lunch Club erhalten die Mädchen und Jungen nicht nur ein warmes Mittagessen und Unterstützung bei den Schulaufgaben, auch für spannende Freizeitaktivitäten ist gesorgt. Vor einigen Wochen verbrachten die Lunch Club Kids zum Beispiel einen spannenden Nachmittag mit viel Abenteuer und Spielen an der frischen Luft im Sauerland. Mit dabei waren auch einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von LR Health & Beauty. Im Rahmen des Corporate Volunteering-Programms des Unternehmens betreuten sie – gemeinsam mit dem Lunch Club Team – den Ausflug. Ein riesen Spaß für Groß und Klein!

Engagement über den Tellerrand hinaus: LR Global Kids Fund e.V. fördert Projekte in 17 Ländern

National und international aktiv sein, dafür steht der LR Global Kids Fund e.V. So wurden in 2021 ein nationales und 16 internationale Kinderhilfsprojekte unterstützt. Während das nationale Spendenvolumen bei rund 200.000 Euro lag, konnte für die internationalen Projekte eine Spendensumme von 320.000 Euro ausgezahlt werden. Mit dem Geld konnten 9 unabhängige Projekte und 8 Projekte des Kinderhilfswerks ‚SOS-Kinderdörfer weltweit’ unterstützt werden.

In 2021 profitierten insgesamt 450 Kinder aus SOS-Kinderdörfern in sieben verschiedenen Ländern von geeigneten Bildungs- und Gesundheitsangeboten.

Führungswechsel bei LR: Dr. Andreas Laabs wird neuer CEO als Nachfolger von Andreas Friesch

Der bisherige CFO und COO der LR Global Holding GmbH, Dr. Andreas Laabs, wird zum 27. Mai 2022 das Amt des Vorstandsvorsitzenden (CEO) der LR Health & Beauty SE und die Führungsverantwortung für die gesamte LR Gruppe übernehmen. 

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 25. Mai 2022 – Der bisherige CFO und COO der LR Global Holding GmbH, Dr. Andreas Laabs, wird zum 27. Mai 2022 das Amt des Vorstandsvorsitzenden (CEO) der LR Health & Beauty SE und die Führungsverantwortung für die gesamte LR Gruppe übernehmen.

Dr. Laabs tritt die Nachfolge von Andreas Friesch an, der seine Ämter als Leitungsorgan der LR Gruppe aus persönlichen Gründen zur Verfügung stellt und zum 27. Mai 2022 niederlegen wird. Andreas Friesch zeigt sich für die besondere Zeit bei LR sehr dankbar und blickt positiv in die Zukunft: „Ich möchte mich bei allen Mitarbeitenden, Führungskräften und Partnerinnen und Partnern bedanken, die in den letzten vier Jahren fantastische Arbeit geleistet haben. Gemeinsam ist es uns gelungen, LR zu einem modernen, digitalen Unternehmen weiterzuentwickeln. Auch die Zusammenarbeit mit Andreas Laabs und Thomas Heursen war großartig und hat mir viel Spaß gemacht. Ich habe noch nie einen CFO erlebt, der so vertriebsorientiert denkt wie Andreas Laabs! Genau das ist auch der Grund dafür, dass ich die Zukunft von LR in guten Händen weiß.“

Dr. Andreas Laabs unterstreicht: "Ich danke Andreas Friesch für die gemeinsamen Erfolge, welche wir für die LR Gruppe erzielen konnten und wünsche ihm im Namen aller Mitarbeitenden sowie Partnerinnen und Partner von LR alles Gute. Gleichzeitig freue ich mich, mit unserem Führungsteam auf dem gelegten Fundament aufzubauen. Wir werden unsere Unternehmensstrukturen konsequent weiter digitalisieren und die internationale Expansion mit dem Ausbau unseres Geschäfts in Südkorea weiter vorantreiben. Gemeinsam stellen wir uns den aktuellen Herausforderungen des Marktumfelds. Vor allem beschäftigen uns die derzeit unvorhersehbare Entwicklung der makroökonomischen Lage aufgrund des Konflikts mit Russland, der allgemeine Druck auf Lieferketten und den globalen Handel und die sich daraus ergebende Zurückhaltung beim privaten Konsum. Trotzdem sind wir zuversichtlich, den bisherigen Erfolgskurs der LR Gruppe langfristig fortsetzen zu können."

Dr. Laabs ist bereits seit 2014 eine Schlüsselfigur im Management und hat den Erfolg der LR Gruppe wesentlich mitgeprägt. Mit der Neuausrichtung des Managements werden zugleich die Kontinuität der Führung gewährleistet, neue Impulse gesetzt und der Wachstumstrend -- über die aktuellen Herausforderungen hinaus - nachhaltig gesichert. 

Weiterhin als Geschäftsführer – und mit mehr als 30 Jahren LR Erfahrung – steht ihm Thomas Heursen in seiner zentralen Rolle als „General Manager Global Partner Relation“ zur Seite. Beide konzentrieren sich darauf, die Zukunft von LR erfolgreich zu gestalten. 

Große Spendenbereitschaft für kleine Tänzer

Freuen sich darüber, den Kindern vom RTL-Kinderhaus Lunch Club Ahlen dieses Jahr die Teilnahme am lifedance-Projekt zu ermöglichen (v.l.): Uli Bangert (Erfinder und Protagonist der lifedance-Methode), Heike Gründken (Lunch Club), Almut Kellermeyer (LR Global Kids Fund e.V.) und Gerrit Knein (LR Deutschland)

LR Global Kids Fund e.V. ermöglicht Tanzprojekt der besonderen Art / 2.500 € gehen an den Lunch Club

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 08. April 2022 – Strahlende Gesichter gab es bei der heutigen Spendenübergabe des LR Global Kids Fund e. V. an das RTL-Kinderhaus Lunch Club Ahlen. Heike Gründken, geschäftsführende Leiterin des Lunch Clubs, durfte einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro von Almut Kellermeyer, Vorstandsmitglied des LR Global Kids Fund e.V., entgegennehmen.

Die Gelder werden für die Realisierung eines lifedance-Projektes verwendet, das gezielt den Spaß an der Bewegung mit der Stärkung des Selbstbewusstseins im Umgang mit anderen verknüpfen soll. „Ich weiß, dass die Kids ganz viel aus diesem Förderprogramm mitnehmen werden. Beim Tanzen lernt man so viel: wie man seine Gefühle ausdrücken kann, wie man mit anderen in Kontakt treten kann und welche Form der Körperhaltung was aussagt“, betont Gründken.

Ermöglicht wurde die Sonderzahlung an den Lunch Club durch die Spendenbereitschaft der Vertriebspartner von LR Deutschland, die im Januar auf einen Appell der Vertriebsgesellschaft reagierten. „Als wir von der Idee des lifedance-Projektes für die Lunch Club-Kinder erfuhren, war uns sofort klar, dass wir nochmal gezielt zum Spenden für dieses Projekt aufrufen müssen“, berichtet Gerrit Knein, Country Manager von LR Deutschland.

„Es ist schön zu wissen, dass sich so viele unserer Vertriebspartner für die Förderung sozial benachteiligter Kinder einsetzen. Ein ganz besonderes Dankeschön möchten wir an dieser Stelle an Holger Kunath und Bernd Vogelhuber richten, auf deren Unterstützung wir uns schon so lange verlassen können“, weiß Kellermeyer das Engagement zu schätzen.

Der Lunch Club wird bereits seit seiner Gründung im Jahr 2012 vom LR Global Kids Fund e.V. unterstützt. Der Start des Tanzprojektes ist für nach dem Sommer geplant. 

LR Health & Beauty setzt weiterhin auf den Wirtschaftsstandort Ahlen

Bauprojekt ‚Logistik 4.0‘ nimmt Gestalt an 

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 04. April 2022 – Das Bauprojekt ‚Logistik 4.0‘ von LR Health & Beauty und der Theodor F. Leifeld-Stiftung nimmt seit Jahresbeginn Fahrt auf. Beide Partner investieren in den Bau eines neuen Logistikzentrums mit moderner Kommissionier- und Versandtechnik. Die Rohbauphase der 12- bis 15-monatigen Bauzeit ist bereits abgeschlossen.

Ganz schön was los im Olfetal: Nach der Vertragsunterzeichnung im Juli und der Grundsteinlegung im Dezember 2021 herrscht seit Anfang diesen Jahres auf der Baustelle an der Porschestraße Hochbetrieb. So wurden Fundamentarbeiten abgeschlossen, Außenwände hochgezogen und die Dachkonstruktion fertiggestellt. Insgesamt sind bisher 1055 m³ Beton, 130 Tonnen Baustahl verbaut worden.

Auch Andreas Friesch, CEO & Sprecher der Geschäftsführung von LR Health & Beauty, zeigt sich von dem rund 3.000 Quadratmeter großen Neubau begeistert: „Es ist beeindruckend, wie schnell unser gemeinsames Bauprojekt Gestalt annimmt. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für jede helfende Hand und für die vorbildliche Zusammenarbeit. Das Projekt Logistik 4.0 wird den nächsten Meilenstein in der LR Geschichte darstellen.“

Nach der Fertigstellung der Außenfassade folgt der Ausbau. Decken und Trennwände werden eingebaut sowie die Heizung, Stromversorgung und Beleuchtung installiert. Insgesamt investiert LR gemeinsam mit der Theodor F. Leifeld-Stiftung rund sieben Millionen Euro in das Großprojekt. Es ist Teil der nachhaltigen Wachstumsstrategie von LR und stärkt den Unternehmensanspruch „Made in Germany“ sowie die Bindung zum Wirtschaftsstandort Ahlen. Eröffnet wird das neue Logistikzentrum im Jahr 2023.  

Spannende Einblicke „Made in Ahlen“

Ein ganz besonderes Highlight für alle Besucher:innen des Produktionsstandorts in Ahlen wird der offene Übergang in die Logistik sein. LR verbindet den bereits 2018 errichteten Skywalk der Aloe Vera-Produktion direkt mit dem neuen Logistikgebäude. Von dort aus können die logistischen Arbeiten der neuen Anlage betrachtet werden. In Zukunft ist damit die gesamte Prozesskette „Made in Ahlen“ – von der Produktion bis zur Versendung des fertigen Endproduktes – über den Skywalk und den neu errichteten Übergang direkt erlebbar.

20 Jahre Aloe Vera bei LR Health & Beauty

Die Verarbeitung von Aloe Vera ist seit 20 Jahren eine der Kernkompetenzen von LR.

Unternehmen vertraut seit zwei Jahrzehnten auf die Wüstenlilie / Produkte zählen zu den Hauptwachstumstreibern

 

Ahlen, 10. Januar 2022 – Da kommt Feierstimmung auf: Der Start ins Jahr 2022 stellt für LR Health & Beauty mit Hauptsitz im westfälischen Ahlen zeitgleich den Auftakt ins 20. Jubiläumsjahr der Aloe Vera dar. Seit 2002 vertreibt das Unternehmen erfolgreich eine Vielzahl an hochwertigen Aloe Vera-Artikeln. Aktuell zählt das Portfolio 62 Pflege- und Nahrungsergänzungsprodukte, in denen Aloe Vera enthalten ist.

„Der Schritt, ins Aloe Vera-Segment einzusteigen, war maßgeblich für die Weiterentwicklung unseres Geschäfts. Ich sage immer: Mit dem Duftverkauf fing bei LR alles an, aber der Vertrieb unserer Aloe Vera-Produkte hat uns letztlich großgemacht“, betont Andreas Friesch, CEO und Sprecher der Geschäftsführung von LR. „Deshalb kommt dem Jahr 2002 in unserer Unternehmensgeschichte auch eine ganz entscheidende Bedeutung zu.“

Den Startpunkt der Aloe Vera-Erfolgsgeschichte bildete die Einführung des ersten Aloe Vera Drinking Gels mit Honig (2002). Zum jetzigen Zeitpunkt führt LR fünf Aloe Vera Drinking Gele in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen im Sortiment, von denen bisher bereits rund 72 Millionen Flaschen verkauft wurden. Zu den wichtigen Meilensteinen zählt auch der Bau der Aloe Vera-Produktionsstätte (2017/2018) mit einem Investitionsvolumen von mehr als 12 Millionen Euro.

„Es gibt etwa 300 unterschiedliche Aloe Vera-Arten“, erklärt Dr. Dominik Jungen, Head of Quality bei LR. „Wir verarbeiten jedoch ausschließlich die Barbadensis Miller, die im Gegensatz zu den anderen Arten als Multitalent gilt und auch als Lebensmittel konsumiert werden kann.“ Im Jahr 2021 wurden für LR etwa 27,5 Millionen Blätter im mexikanischen Hochland geerntet.

Die ausgezeichnete Qualität der LR Aloe Vera-Produkte wird durch regelmäßige Kontrollen des „International Aloe Science Council“ sichergestellt. Der Verband hat sich die Interessenwahrnehmung der Aloe Vera-Branche zur Aufgabe gemacht. Mit wissenschaftlichem Auge prüft er konsequent und in regelmäßigen Zeitabständen die Qualität der Anbaugebiete ebenso wie die der Verarbeiter und Hersteller der verschiedenen Produkte. 

„Ich bin stolz darauf, dass es LR in den vergangenen 20 Jahren gelungen ist, eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung, der Produktion und dem Verkauf von Aloe Vera-Produkten einzunehmen“, freut sich Friesch. Gefeiert wird das Jubiläum mit einer großangelegten Kampagne, die neben diversen Kommunikationsmaßnahmen auch zahlreiche Aktionen für die Vertriebspartner:innen und Mitarbeiter:innen des Unternehmens vorsieht. 

LR Health & Beauty präsentiert neue Fitness-Marke

Dr. med. Matthias Manke (l.) und Andreas Friesch, CEO von LR, freuen sich darauf, das Thema „Sport“ fortan noch mehr im Bewusstsein der Menschen zu verankern.

Unternehmen steigt ins Sport-Segment ein und gewinnt Dr. med. Matthias Manke als starken Partner

 

Hier gelangen Sie zur PDF-Ansicht der Pressemitteilung. 

 

Ahlen, 01. Februar 2022 – Zum Start in das Jahr 2022 präsentiert LR Health & Beauty mit Hauptsitz im westfälischen Ahlen seine neue Fitness-Marke namens LR:GO, die sowohl Produkte als auch ein ganzheitliches Coaching-Paket mit Workout-Videos, Ernährungsplänen und Expertentipps bietet. Mit der Lancierung möchte das Unternehmen Menschen gezielt dazu bringen, mit LR beweglicher und fitter zu werden. Dabei vertraut LR auch auf die Kompetenz von Dr. med. Matthias Manke, der als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie bereits Leichtathleten am Olympiastützpunkt Bochum-Wattenscheid sowie Fußballspieler der 1. Bundesliga betreut hat.

Neue Marke unterstreicht Bekenntnis zu sportlichem Lifestyle

LR:GO orientiert sich gezielt an den unterschiedlichen Bedürfnissen des Körpers vor, während und nach dem Sport. „Für uns verkörpert die neue Marke das Bekenntnis zu einem sportlichen Lifestyle. Dieser umfasst eine bewusste Ernährung und regelmäßige Trainingseinheiten, die durch die Produkte sinnvoll unterstützt werden“, betont Andreas Friesch, CEO und Sprecher der Geschäftsführung von LR.

Das Produktsystem basiert auf einem durchdachten Nährstoffkonzept. „Außerdem haben wir bei der Entwicklung großen Wert darauf gelegt, dass die Produkte frei von Inhaltsstoffen aus tierischer Herkunft und somit auch für Veganer geeignet sind“, weiß Katharina Schorez, Head of Marketing bei LR. Erwähnenswert ist auch, dass für jede der drei Phasen – also die Phase vor, während und nach dem Sport – nur jeweils ein Produkt zu verwenden ist.  

Dr. med. Matthias Manke als wissenschaftlicher Berater von LR:GO

Im Zuge der Einführung der neuen Fitness-Marke hat LR Dr. med. Matthias Manke als starken Partner gewinnen können. Der Bochumer Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, auch als „Revierdoc“ bekannt, gehört zu den bekanntesten Medizinern in Deutschland. Er betreut führende Spitzensportler (Tätigkeit am Olympiastützpunkt Bochum-Wattenscheid und in der 1. Fußball-Bundesliga) und hat sich in den vergangenen Jahren durch seine regelmäßigen TV-Beiträge und Kolumnen in der Öffentlichkeit einen Namen als Experte im Bereich der Sportmedizin gemacht. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit LR wird Dr. Manke auf Veranstaltungen und in Kommunikationsmedien wertvolle Tipps zum Thema Sport geben.